Die Energie Träume umzusetzen

Träume umzusetzen – Energiemanagement – Traumleben

Die Energie Träume umzusetzen


Darum erfahre mehr über die Energie Träume umzusetzen unter:

Netzwerken an Traumstränden

Und lerne wie Du die Motivation aufrecht erhältst, damit Du große Ziele erreichen kannst.

Antrieb etwas zu ändern

Antrieb etwas zu ändern – Veränderungswille – Wachstumsschmerzen

Wodurch entsteht der Antrieb etwas zu ändern?

Starke Emotionen sorgen für eine steile Lernkurve, Mut und Änderungswillen. Lerne Dir die eigenen Wünsche und Träume zu erfüllen. Finder heraus, warum dazu Zuckerbrot und Peitsche hilfreiche Freunde sind.

Und finde den Antrieb etwas zu ändern

Antrieb etwas zu ändern

 

 

Lebe Deinen Traum – Mach Deine Träume wahr – Traumleben

Lebe Deinen Traum

„Machst Du Urlaub oder arbeitest Du hier?“
„Beides“

Denn heute ist nicht viel mehr nötig als eine WLAN-Verbindung und ein Laptop um Geld von unterwegs zu verdienen.

Und zu „Lebe Deinen Traum“ sagt Klaus Forster:

„Ein Traum, den ich schon fast vergessen hatte wurde in Bali wahr. Denn ich habe immer davon geträumt, in einem einfachen Holzhaus am Ozean zu wohnen und mein Geld mit Day Trading in der Hängematte zu verdienen. Die Hängematte hing zwischen zwei Palmen. Und darin sah ich mich mit dem Laptop auf dem Bauch. Und einem Kabel zum Modem und einem weiteren zur Telefondose. Eine der Palmen hatte einen Telefonanschluss, der mich mit einer Internetverbindung versorgte. Diese Vorstellung habe ich immer mit Queensland in Australien in Verbindung gebracht. Die Kombination aus tagsüber mit den Digitalen Nomaden in der Villa Mimpi Manis zu arbeiten und abends den Sonnenuntergang am Echo Beach zu genießen, erzeugte in mir genau das Gefühl, dass ich mit diesem Traum verband.

Übrigens, Mimpi Manis beutet süßer Traum. Dort wurde mein süßer Traum wahr.“

Lebe Deinen Traum: Auf der Workation zur Vision

Wie kann eine Workation-Auszeit auf Bali die Work-Life-Balance wieder ins Gleichgewicht bringen? Und wie das geht, beschreibt Autor Klaus Forster in seinem autobiografischen Buch. Sein Rezept. Triff’ auf andere Selbstständige und lasse Dich inspirieren für Deine eigene Vision!

Lerne im Buch Netzwerken an Traumstränden, wie Du in der Hängematte Geld verdienen kannst.

Lebe Deinen Traum

Hoffnungsloser Plan von finanzieller Unabhängigkeit

Netzwerken an Traumständen, die Freiheit des Digitalen-Nomaden-Lebens – Autor Klaus Forster

Netzwerken an Traumständen, die Freiheit des Digitalen-Nomaden-Lebens - Autor Klaus Forster

Netzwerken an Traumständen – die Freiheit des Digitalen-Nomaden-Lebens

Autor Klaus Forster

„Wow, machst du Urlaub?“ – „Nee, ich arbeite hier!“

Ein Laptop und ein zuverlässiges, schnelles W-LAN sind heute für viele Selbstständigen die einzigen Arbeitswerkzeuge, auf die sie angewiesen sind. So können sie als sogenannte digitale Nomaden arbeiten und leben, wo immer es ihnen gefällt.

Um diese Freiheit für ein glückliches Leben als Unternehmer zu nutzen, gehört es, loslassen zu können. Nun, dazu musst du dich frei machen. Und zwar von dem Irrglauben, dass Deine Selbständigkeit nur durch die eigene Arbeit überleben kann.

In diesem Buch beschreibt Klaus Forster, wie er sich die Lebensphilosophie der digitalen Nomaden zu eigen gemacht hat. Wie man Prozesse so optimiert und zu digitalisiert, um das Leben im Einklang mit seiner Arbeit zu genießen. Dieses Buch ist eine Einladung, an alle Selbstständigen, sich mit ihm auf die Reise nach Bali zu begeben. Die sich von seinen Erfahrungen inspirieren lassen wollen, um das eigene Unternehmerleben frei und glücklich zu gestalten.

Du erhältst eine Kopie (Nutzungsrecht) Netzwerken an Traumstränden bestehend aus

  • deinem Sofortzugang zum
  • Hörbuch zum Download (MP3),
  • E-Book zum Download (PDF) und
  • der Zugang zum Online hören und lesen
  • mit 14 Tagen Rückgaberecht
  • und du bezahlst bequem per Rechnung
  • mit einfacher internationaler Überweisung aus dem Ausland

Preis: 9,99 €

Der Preis ist umsatzsteuerfrei nach § 19 UStG (Kleinunternehmerregelung).

Bestelle jetzt:

Rechnungsadresse:







* Pflichtfelder

Höre dir hier ein Probekapittel kostenlos an:

Die Freiheit, arbeiten zu können wo immer du willst

Irgendwann im Leben scheinen wir uns zwischen Haben oder Sein entscheiden zu müssen. Denn wir gehören entweder zu jenen Menschen, die ihr Vermögen mehren, ihren Besitz erweitern, ihren Status erhöhen wollen. Oder wir verzichten auf alles Materielle und leben nur für das Leben selbst. Unser Gesellschaftssystem und unsere Erziehung suggerieren uns, dass nur diese zwei Wege möglich sind. Doch bedenke – wir haben immer die Freiheit, einen alternativen Weg zu suchen, zu finden und zu gehen. Denn dies ist keine entweder-oder-Entscheidung. Sein und Haben schließen sich nicht gegenseitig aus, denn durch Sein und Geben entsteht das Haben, also der wirtschaftliche Erfolg, als die ganz natürliche und logische Folge.

Über den Autor Klaus Forster

Der Musik(t)raummacher Klaus Forster war 44 Jahre alt, als er in 2009 sein Unternehmen Rooms4Music gründete und 2010 mit dem operativen Geschäft begonnen hat. Es ist ein typisches „Old Economy“ Geschäft, bei dem er Gewerbeflächen vermieter. Wobei es sich um eine sehr spezielle Marktnische handelt. Er mietet großflächig Büroräume an, die nicht mehr den heutigen Standards entsprechen und vermiet sie an Bands und Musiker als Proberäume und Tonstudios. Eigentlich macht sein Unternehmen nichts anderes als ein Immobilienmakler und eine Hausverwaltung. Nur mit dem kleinen Unterschied, dass seine Mieter Musiker und teilweise recht laut sind. Gleichzeitig war er Hausmeister und Empfangsdame. Er kümmerte sich in den Anfangszeiten um die Gesangsanlagen und Verstärker. Auch richtete er die Proberäume selber ein. Und nach vollzogenen Bandproben räumte er darin wieder auf. Auch den Kühlschrank füllte er mit Getränken auf und machte nebenher noch die Getränkeabrechnung und Buchhaltung.

In keinster Weise wäre ihm damals die Idee gekommen, dass dieses Geschäft auf irgendeine Art automatisiert oder virtualisiert werden könnte. Denn er musste doch ständig aus zahllosigen Gründen vor Ort sein. Obwohl er jeden Tag viele Stunden in den Proberäumen verbrachte, ließ ihn der Gedanke an die Möglichkeit einer Strukturverbesserung keine Minute los.

Glück oder Zielstrebigkeit?

Glücklicherweise stieß er bereits in der Anfangszeit seiner Selbständigkeit auf ein Buch von Stefan Merath. Das brachte ihm eine ganz besondere unternehmerische Denkweise nahe. Und es half ihm, seine Unternehmensvision „2022 kommen die erfolgreichsten deutschen Bands aus Stuttgart“ zu entwickeln.

So gelang es Klaus Forster über die Jahre, immer mehr von dem Buch beschriebenen Strategien und Methoden in seinem Unternehmen umzusetzen. Und nach einer gewissen Zeit war er soweit, dass er sich jeden Monat mit wenigen Stunden Online-Arbeit pro Tag eine Woche Urlaub nehmen konnte. Dabei stellte er fest, dass ihm Reisen und die damit verbundene Freiheit viel wichtiger ist, als die Musik, die er ursprünglich mit seinen Proberäumen unterstützen wollte.

Was Du daraus lernen kannst:

Auch wenn dich deine Vision zum Schmunzeln bringen und du über dich selber den Kopf schüttelst, schau sie dir genau an! Sie enthält deine eigentliche Richtung. Sei sie auch noch so utopisch, weltfremd, realitätsfern. Der Kern, der in ihr wohnt, ist das, wonach du dich sehnst.

Starte mit einem großen Ziel, das dir nahezu unerreichbar erscheint, so wie Forster’s Vision „In 2022 kommen die erfolgreichsten deutschen Bands aus Stuttgart“. Dein Ziel sollte so anziehend sein, dass es dir auch in schweren Zeiten Antrieb und Energie verleiht und dir stets die von dir angestrebte Richtung vorgibt. Insbesondere dann, wenn du wegen zu vieler Aufgaben, wegen Terminen, Stress oder anderer Probleme den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst. Verlasse dich darauf, dass dein großes Ziel es wert ist, dranzubleiben. Besinne dich immer wieder darauf. Konzentriere dich auf das, was du erreichen willst. Verankere diese Vision in deinem Innersten, am besten täglich!

Bestelle jetzt auf Rechnung für 9,99 €:

Rechnungsadresse:







* Pflichtfelder

Netzwerken an Traumstränden, die Freiheit eines Digital-Nomaden-Lebens


Einfach mal loslassen und sich eine Auszeit einzuräumen, das scheint vielen Selbstständigen und Unternehmern ein unmöglicher Traum. Denn ohne sie bricht der Laden hinter ihnen zusammen!

Auch für Klaus Forster musste erst ein Schicksalsschlag die Wende seines Lebens einläuten. Denn durch den plötzlichen Tod seines Schwagers ließ der selbstständige Proberaumvermieter alles stehen und liegen, um seiner Schwester beizustehen. Aus eigener Erfahrung schildert er, wie er dadurch Schritt für Schritt lernte, die Vorteile eines digitalisierten Unternehmens voll zu nutzen. Wie er Geschäftsprozesse automatisiet hat, mit dem Ergebnis ein glückliches Leben in Einklang mit sich und seiner Arbeit zu führen. Sein Schlüsselerlebnis dabei war eine Workation auf Bali. Dazu verlegte er sein Homeoffice kurzerhand auf die Insel, um sich dort beim gemeinsamen Arbeitsurlaub mit anderen Selbstständigen auszutauschen. Und durch diesen Abstand vom Alltag ist er seiner eigenen Vision näher gekommen.

Im Buch gibt er wertvolle Tipps, um Selbständigen und Unternehmerinnen Mut zu machen und um Dich damit zu inspirieren.

Autor des Buchs: „Netzwerken an Traumstränden“ Klaus Forster

Bestelle jetzt mit 14 Tagen Rückgaberecht für 9,99 €:

Rechnungsadresse:







* Pflichtfelder

Widerrufsbelehrung

So kannst du die Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach deiner Bestellung widerrufen. Dazu reicht eine schriftliche Mitteilung per Email:

„Hiermit bestätige ich, dass ich alle von diesem Produkt heruntergeladenen Dateien, deren Kopien und die Zugangsdaten gelöscht habe.“

Wie man Dankbarkeit übt

Wie man Dankbarkeit übt

Wie man Dankbarkeit übtIch schreibe fast täglich 5 Dinge auf, für die ich dankbar bin. Das mache ich schon seit einigen Jahren. Sobald ich den Nutzen davon spürte, fragte ich mich, ob es eine intensivere Methode gibt, wie man Dankbarkeit übt. Und ich stellte fest, dass mich das Gefühl der Dankbarkeit während und nach der Meditation ganz automatisch erfüllt. Also ist der einfachste Weg, es dabei bewusst zu intensivieren. Indem man sich während der Meditation auf die Dankbarkeit konzentriert.

Warum solltest Du Dankbarkeit üben?

Dankbarkeit ist das Gegenteil von Angst und Trauer. Beide negativen Gefühle verschwinden, wenn Du dankbar bist. Und ich werde Dir das in diesem Video genauer erklären: Eine einfache Übung gegen Trauer und Angst.

Weiter lesen: Wie man Dankbarkeit übt

Automatische Übersetung aus dem Englischen

Wie man Dankbarkeit übt

English original blog article

 

wertvollste Ressource

Was ist Deine wertvollste Ressource?

Während ich diese Zeilen schreibe, bin ich gerade auf dem Flug nach Austin Texas, um an einem Seminar von Keith Cunningham teilzunehmen. Dabei höre ich mal wieder „The road less stupid„. Das hat mich auf die Idee gebracht über meine wertvollste Ressource nachzudeneken und:

Meine Denkzeit gemeinsam mit Dir zu verbringen.

Was ist aber denn unsere wertvollste Ressource? – Es ist Zeit!

Ich werde daher ca. 2 bis 3 mal pro Woche ein Thema auswählen und Dir zusenden.

  • wertvollste RessourceBis zum nächsten Tag können wir dann unsere Ideen sammeln.
  • Am übernächsten Tag werden wir die Ideen auswerten und entscheiden, was wir davon umsetzen.
  • Und danach widmen wir uns dem nächsten Thema.

Da ich ein großer Freund von Einfachheit, Effektivität und Frugalismus bin, beginnen wir mit dem Thema “Zeit“. Denn sie ist unsere wertvollste Ressource. Daher hat Zeit zu sparen den größten Nutzen. Außer wenn Du permanent gelangweilt bist. Aber dieses Risiko sehe ich bei Dir gerade nicht 🤣 Hier sind also die Denkzeitfragen für heute:

  • Was werde ich in Zukunft nicht mehr machen?
  • Was empfiehst Du mir, was ich nicht mehr tun sollte?
  • Was mach ich aus Gewohnheit, das keine Ergebnisse bringt?

Ich bitte Dich um wenigstens 3 Vorschläge dafür. Schreib Deine spnotanen Ideen auf. Perfektionismus ist nicht gefragt. Mehr Ideen sind besser. Spontane Ideen brauchen weniger Zeit. 😃 Damit hast Du dann schon die erste Zeitsparidee umgesetzt 👍

Meine Gedanken zu meiner wertvollsten Ressouse sind:

Was werde ich nicht mehr machen?

  • Keine Blogs mehr auf deutsch zu schreiben. Stattdessen nur noch in englisch. Google soll die Übersetung machen.

wertvollste Ressource

Faszination Bali

Himmel im Indischen Ozean


Faszination Bali – Quelle Mr. Drone

Stell Dir vor, Du legst den Grundstein für Deine Geschäftsstrategie und Geschäftsentwicklung. Und das machst Du, auf einer der schönsten Inseln der Welt. Stelle Dir vor, mit 6 anderen Unternehmerinnen in atemberaubender Natur zusammen zu sein. Während Du DEIN Geschäft so maßschneiderst, dass es zu 100% zu DIR passt.

Faszination Bali

All das kannst Du beim Faszination Bali Business Retreat erleben! Erlebe die einzigartige Atmosphäre der Götterinsel und arbeite gleichzeitig intensiv an Deinem Geschäftserfolg. Deine Persönlichkeit ist das Fundament, auf dem alle anderen Erfolgsfaktoren basieren!

Warum ist das so?

Ob es um die Wahl Deines Umfelds, die Gestaltung Deiner Weiterentwicklung oder Dein Engagement geht:

Der bestimmende Faktor bist immer Du selbst!

Und nur wenn Du Dich selbst kennst, kannst Du den nächsten Schritt für DEINEN Geschäftserfolg gehen. Deshalb biete ich Dir das ganz besondere Faszination Bali Business Retreat an. Du wirst Dich selbst, Deine Leidenschaft und Deine Werte kennenlernen. Und Du wirst Methoden anwenden um herauszufinden, welche Ziele die richtigen für Dich sind. Erfahre, wie Du Deine Einstellung trainierst, um Deine Ziele in Zukunft zu erreichen und werde dabei  selbstbewusster.

Faszination BaliNach zwei Wochen Deiner erfolgreichen Teilnahme in Bali erhältst Du ein Angebot für 10.000 € Risikokapital. Dies wird das Wachstum Deines Unternehmens beschleunigen. Außerdem werde ich Dir helfen, das Gelernte tief in Deinem Unterbewusstsein zu verankern. Damit es Dich per Autopilot zu Deinen Zielen führt.

Frühbucherangebot Faszination Bali

Es lohnt sich, früh zu entscheiden, da dieses Frühbucherangebot nur 6 Plätze zur Verfügung stehen. Bei Buchung bis Ende September 2018 kannst Du aufgrund der Sonderaktion zusätzlich 400 € sparen. Und auch die Option für zwei Teilnehmerinnen im Doppelzimmer zum Preis von einer, ist nur für Frühbucher bis zum 30. September verfügbar.

Buche jetzt Dein Faszination Bali Business Retreat!

Du möchtest Deinen Platz sofort reservieren oder hast Fragen? Dann besuche unsere Seite zum Event Faszination Bali Business Retreat auf der Insel der Götter. Hier findest auch Antworten auf häufig gestellte Fragen. Ich beantworte gerne alle Deine Fragen in einem WhatsApp-Gespräch unter +49 174 1828845.

Ich freue mich schon auf dieses großartige Event und wäre noch glücklicher, Dich dort zu begrüßen!

Vitale und glückliche Grüße
Klaus

Wie man Selbstvertrauen aufbaut

Wie man Selbstvertrauen aufbaut – Erfolgstagebuch

Ich hatte ein Gespräch mit einer wundervollen Frau darüber, wie man  Selbstvertrauen aufbaut. Sie sagte mir:

– Ich habe mein Selbstvertrauen verloren.

Klaus Forster: 1. Schreibst Du täglich Dein Erfolgstagebuch?

😔 Nein

Klaus Forster: Weißt du, wie das geht?

– Ich denke ja, aber ich wäre fro, wenn Du mir noch mal eine Anleitung geben könntest.

Klaus Forster:

2. Schreibe Dir eine tägliche Erinnerung in Deinen Kalender, die Dich ungefähr eine Stunde vor dem Schlafengehen erinnert.

3. Wenn Du wirklich willst, dass ich Dir behilflich bin, schick mir jeden Tag eine Kopie Deines Erfolgstagebuchs.

4. Lies von Zeit zu Zeit in Deinem Erfolgstagebuch, besonders wenn Du wenig Energie hast.

Wie man Selbstvertrauen aufbaut:

Schreibe täglich in dein Erfolgstagebuch

Wann immer Du Dich energiearm oder unmotiviert fühlst, liegt es entweder an mangelndem Selbstvertrauen oder unklaren Zielen. Im schlimmsten Fall beides gleichzeitig!

Warum ist das miteinander verbunden?

Hohe Motivation bedeutet, dass Du eine Menge Energie hast. Das heißt, die Gleichung sieht so aus:

Motivation = Energie

Dieser Teil der Gleichung ist ziemlich offensichtlich, und jeder kann das aus eigener Erfahrung bestätigen.

Aber was hat es mit Selbstvertrauen und klaren Zielen zu tun?

Motivation = Ziele * Vertrauen

Dies erfordert wahrscheinlich eine etwas ausführlichere Erklärung. Aber denke an eine Situation, in der Du einen großen Traum hattest. Zum Beispiel eine eigene Villa mit einem wunderschönen Garten, einer Garage voller schicker Autos und Mitarbeiter, die Dir jeden Wunsch erfüllen. Aber Du konntest nicht glauben, dass Du das erreichen kannst. Hast Du angefangen auf das Ziel hin zu arbeiten? Nein, denn Deine Motivation und Energie waren fast Null, denn

Null Vertrauen * Ziele = Null Energie = Null Motivation

Wie entwickelt sich Dein Energielevel, wenn Du für eine Weile in einem neuen Job gearbeitet hast?

Nachdem Du den Vertrag unterschrieben hast, wast Du sehr zuversichtlich, dass Du Deinen Job gut machen wirst. Aber dein Chef hat vergessen, Dir zu sagen, was die Ziele Deiner Arbeit sind. Du konntest also nicht entscheiden, was wichtig ist. Du hast zu Beginn hoch motiviert Verschiedenes ausprobiert, aber nach einer Weile hast Du gemerkt, dass es keine Ergebnisse bringt. Also hast Du Deine Motivation und Energie verloren. Und noch schlimmer, nach einer Weile auch dein Selbstvertrauen. Dies ist die Frustrationsphase.

Das war nicht nur Deine Schuld, denn als Mitarbeiter arbeitest Du für Ziele anderer Menschen. Aber Du kannst die Planlosigkeit verhindern, indem Du nach den Zielen fragst. Genau genommen musst Du fragen! Danach zu fragen liegt Deiner Verantwortung, wenn die Ziele nicht klar sind.

Lass uns die Perspektive wechseln: Jetzt bist du der Boss!

Hattest Du jemals einen neuen Mitarbeiter, der am Anfang motiviert schien? Sicher, die meisten Mitarbeiter sind hochmotiviert, wenn sie einen neuen Job beginnen. Aber nach einiger Zeit verliert jeder neue Mitarbeiter seine Motivation. Wie kannst neuen Mitarbeitern helfen? Schau Dir die zweite Gleichung an. Es gibt zwei Dinge, an denen Du mit ihnen arbeiten kannst:

1. Kläre mit ihm seine Ziele

2. Verbessere ihr Selbstvertrauen

Wie man Selbstvertrauen aufbautVereinbare mit ihnen Ziele, die für sie erreichbar sind. Dies unterstützt sowohl deren Zielfocus, und es verbessert gleichzeitig das Selbstvertrauen Deiner Mitarbeiter. Zumindest wenn sie glauben, dass sie es schaffen können. Die andere Methode ist, ermutige sie, ein tägliches Erfolgstagebuch zu schreiben.

Übrigens, jeder erlebt diese Frustrationsphase jedes Mal, wenn er etwas Neues lernet. Je begeisterter Du am Anfang bist, desto tiefer wird die Frustrationsphase. Du sorgst bestmöglich vor, wenn Du Deine Erfolge in der enthusiastischen Phase im Erfolgstagebuch aufschreibst, um sie in der Frustrationsphase lesen zu können.

Wie bekommst Du es hin, Deine eigene Motivation und Energie zu kontrollieren?

Daran werden wir in unseren Business Retreats arbeiten, wo wir tief in unsere Werte eintauchen, um unsere Mission und Vision zu verstehen und um sie auf klare und erreichbare Ziele zu verteilen. Und der zweite Schritt ist, dein Erfolgsjournal zu schreiben.

Wie man Selbstvertrauen aufbaut: Wie lange musst Du das machen?

Die gute Nachricht ist: Nicht für immer! Ich würde empfehlen, nur solange Du lebst!

Wie man Selbstvertrauen aufbaut: Wie funktioniert das?

Nach Deinem Tag Deine Gedanke auf Deine Erfolge zu lenken, beeinflusst Deine geistige Grundhaltung. Es ist dem Schreiben eines Dankbarkeitstagebuchs sehr ähnlich. Es bringt Dein Gehirn dazu, sich auf die positiven Dinge des Tages zu konzentrieren. Die beste Zeit dafür ist, vor dem einschlafen. Dadurch arbeitet dein Unterbewusstsein die ganze Nacht daran, weil Du kurz vor dem Einschlafen Deine Gedanken darauf gerichtet hast. Dies bringt die schnellsten Ergebnisse.

Wie man Selbstvertrauen aufbaut: Nutze Dein Erfolgstagebuch optimal

Wann immer Du wenig Energie hast, kannst Du darin lesen, was Dir einen Kick für Dein Selbstvertrauen gibt. Auch das wiederholte Lesen Deiner Ziele hilft. Beides erfordert natürlich, dass Du sie vorher aufgeschrieben hast! Beim Business Retreat stellen wir sicher, dass Du klare Zielvorgaben entwickelst. Und für Dein Erfolgsjournal, engagiere jemanden mit Autorität, den Du respektierst, und der nicht auf eine gute Beziehung zu Dir angewiesen ist. Lass diese Person kontrollieren, ob Du jeden Tag, also zumindestenst an 5 Tagen pro Woche, Dein Erfolgstagebuch schreibst.

Während unserem nächsten

Business Retreat in Bali

werden wir unter anderem auch auch trainieren, das Erfolgsjournal zu schreiben und klare Ziele zu entwickeln. Danach wist Du es nahezu automatisch tun.

Greetings in Indonesian

Indonesische Grüße – Happy Haircut

Aufgrund meiner erbärmlichen indonesisch Kenntnisse, habe ich einen Happy Haircut verpasst bekommen. Aber immerhin bekomme ich schon ein paar indonesische Grüße zusammen.

Nachdem Du ein paar indonesische Worte gelernt hast, bist Du bereit für Deinen Aubflug nach Bali!

Hallo, guten Morgen,

Happy Haircut

Wie du sehen kannst, hatte ich gestern die schlechteste Friseur-Erfahrung aller Zeiten. Eigentlich ist die Glatzee aufgrund eines Kommunikationsproblems entstanden. Also muss ich unbedingt noch besser Bahasa Indonesia lernen. Aber ich habe schon ein bisschen gelernt.

Indonesische Grüße

Wenn es morgens ist, sagst du: „Salamat pagi“

Oder wenn es am Abend ist: „Salamat malam“

Wenn es Zeit ist zum Essen ist, sagt man: „Salamat Macan“

Und wenn ein Mädchen mir entgegen kommt, sage ich immer: „Salamat sayang“

Sayang bedeute eigentlich „Liebling“. Salamat sayang ist kein richtiges indonesisch, das weiß ich. Aber es zaubert immer ein Lächeln auf die Lippen der anderen Person.

Indonesische GrüßeUnd dann noch sehr wichtige indonesische Grüße sind: Wenn es ein australischer Kerl ist, sagst du: „Salamat Bintang“

Das heißt soviel wie Cheers Mate (Prost Kumpel).

Nach dieser Vorbereitung

bist Du bereit, für Deine Abreise nach Bali!

Hier ein paar mehr indonesische Grüße. Definitiv auch mit besserer Aussprache:

Folge blog.vitality4happiness.de