Wie man lernt positiv über Geld zu denken

Aufbau der Basis für Wohlstand

Es gibt 3 Faktoren, die unsere finanzielle Situation beeinflussen:

  1. Denkweise – was wir über Geld denken
  2. Strategie – Dein Plan wie Du Deine finanziellen Ziele angehst
  3. Investitionen – wie Du Dein Geld anlegst

Wenn Du Deine finanzielle Situation verbessern willst, musst Du alle 3 Disziplinen meistern. Aber Deine Denkweise über Geld hat dabei den größten Einfluß, ungefähr 60-70%! Deine Investitionen haben den geringsten Einfluß, nur 10-20%, aber dem schenken die meisten Menschen die größte Aufmerksamkeit. So lange sie eine unvorteilhafte Denkweise über Geld besitzen, sabotieren sie ihre eigenen Aktionen damit. Also lass uns mit der Denkweise beginnen.

Wenn Du den Artikel „Brech aus“ gelesen hast, kannst Du Dich vielleicht daran erinnern, dass Du glauben kannst was Du willst und das alles was Du glaubst Deine Wahrheit ist: Also ist immer wenn Du glaubst „Geld ist das Problem“, ist es Deine Deine Wahrheit, dass Geld das Problem ist! Ich denke, das ist für niemanden sehr hilfreich ist so zu denken.
Immer wenn Du denkst „Geld ist die Lösung“ ist Geld die Lösung für Dich. Ich halte das für einen viel hilfreicheren Gedanken oder Glaubenssatz. Also lass uns einen kleinen Schritt in diese Richtung gehen.

Deine individuelle Wahrheit

Jeder glaubt etwas anderes, also hat jeder seine eigene Wahrheit. Die ist entstanden durch Deine individuelle Perspektive, Kultur, Bildung, Erfahrung, was Du mags und verabscheust. Manches an das wir glauben hilft uns, mit manchen stehen wir uns selber im Weg.

Daraus ergeben sich folgende Fragen:

  • Wie erkenne ich, was für Denkweisen oder Glaubenssätze über Geld schädlich sind?
    Alles das uns zeigt, dass wir Geld nicht lieben behindert uns unsere Finanzen in den Griff zu bekommen.
  • Wie können wir diese Denkweisen ändern in welche, die hilfreicher sind?
    Es gibt 3 Wege Glaubenssätze zu ändern:
  1. Geschichten, die das Gegenteil belegen von dem was ich gegenwärtig glaube und das Bild aus einer anderen Perspektive zeigen. Das ist es was ich mach, wenn ich Dir einen Link auf eines meiner Videos schicke.
  2. Incantations, darauf werde ich später zurück kommen, das der einfachste Weg es selber zu tun.
  3. NLP-Prozesse, das ist ähnlich einer Meditation. NLP steht für Neuro-Linguistisches Programmieren. Unten findest Du ein Beispiel dafür, in dem es darum geht die Denkweise über Geld zu optimieren. Es soll Dir helfen Dir Deine blühende Zukunft im Wohlstand vorzustellen. Die beste Zeit es anzuhören ist vor dem Einschlafen, und wenn Du dabei einschläfst schadet es auch nicht, höre es Dir morgen und übermorgen einfach wieder an.


Quelle: youtube

Am besten mit Kopfhörer lauschen um sich besser konzentrieren zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.