Nachdem ich das beste Jahr meines Lebens erlebt hatte, war mein Geburtstagswunsch: Das nächste Jahr noch besser zu machen. Und das erste, was mir in den Sinn kam, war: Ich kann nur Spaß haben, wenn ich wach bin. Also habe ich dieses Schalfxperiment gestartet.

Träum schön in der 3. bis 5. Woche

Vereinfachtes Schlafmuster

Nachdem ich einen Tag vom Schlafmuster entfernt hatte, war es an meinem Junkfood-Tag etwas schwieriger, wieder zum Schlafmuster zurückzukehren. Aber ich hatte den Tag mit der kürzesten Schlafenszeit während des Schlafexperiments, mit nur 4:30 Stunden Schlafenszeit. So, hier kommt meine Zusammenfassung, wie man anfängt, wie man es leicht macht und wie man gut schläft. Um mit einem solchen Schlafrhythmus zu beginnen, ist es hilfreich, eine freie Zeiteinteilung zu haben. Wie auch immer, es erfordert viel Disziplin, aber ich habe gelernt, dass Disziplin eine Art Selbstliebe ist. Das zu wissen macht es viel einfacher!

Theoretisch kann man es auch bei einem 9 zu 5 Job machen

Um 5 Uhr aufstehe und bereite mindestens 3 Imbisse vor, Dein Frühstück, Deinen Morgensnack und Dein Mittagessen, bevor Sie zur Arbeit gehen. Du solltest 45 bis 60 Minuten vor Beginn Deiner Arbeit an Deinem Arbeitsplatz eintreffen, damit Du Deinen morgendlichen Snack einnehmen und z. B. in Deinem Auto eine Schlafpause machen kannst. Während Ihrer Mittagspause nehmen Sie ein Mittagessen und gehen zum Mittagsschlaf. Nach der Arbeit genehmigst Du Dir noch einen kleinen Snack und einen kurzen Schlaf, bevor Du wieder nach Hause fährst.

Wenn Du die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt, um zur Arbeit zu kommen, und wenn die Fahrzeit lang genug ist, kannst Du sogar im Bus oder Zug schlafen. Der Abendschläft kommt nach dem Abendessen und dann hast Du noch weitere dreieinhalb Stunden, in denen Du Dich um  paar einfache Routineaufgaben kümmern kannst, Freunde treffen oder etwas Hausarbeit erledigen kannst, während du die Stille der Nacht genießt. Aufgrund der Tatsache, dass ich keinen 9 bis 5 Job habe, habe ich keine Erfahrung damit. Aber ich würde mich freuen, wenn Du Deine Erfahrung in den Kommentaren teilen würden.

Simons Taktik, um innerhalb von 1 Minute einzuschlafen

Eines Abends lernte ich Simon in einem Restaurant kennen. Ich fragte ihn: „Wie lange brauchst Du um einzuschlafen?“
Zu meiner großen Überraschung antwortete er: „Ich schlafe innerhalb von 1 Minute ein“.
Also fragte ich ihn, ob er bereit wäre, seine Taktik zu teilen, mit der er innerhalb von 1 Minute einschlafen kann. Selbstverständlich war er bereit dazu:

Träum schön - Simon verrät, wie er in einer Minute einschläft„Ich versuche, mich etwa eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen schlafbereit zu machen. Ich sage mir, es ist ein anderes Abenteuer, wenn ich auf die andere Seite gehe, wo in meinen Träumen alles passieren kann. Dazu folge ich banalen Gedanken und denke über triviale Dinge nach wie Zähne putzen oder über einen Film. Zum Einschlafen habe ich verschiedene Positionen in die ich mich begebe, ich denke darüber nach, welche ich wähle.
Für mich funktioniert das.“

Träum schön mit weniger Disziplin

Sich nicht so streng an den Zeitplan zu halten wie am Anfang, machte die Dinge deutlich einfacher, weil es weniger Disziplin erfordert. Also kann ich meine Disziplin für etwas anderes verwenden, z. B. Fitnesstraining, Ernährung oder meine Arbeit. Die meisten Tage habe ich nur 3 statt 4 Pausen am Tag plus die längere in der Nacht genommen. Ich begann, die Schlafzeiten nach meinem Zustand zu wählen und die Schläfchen zu nehmen, wenn ich müde war. Dies reduzierte die Einschlafzeit und die Schlafenszeit um weitere 30 Minuten pro Tag. So hatte ich eine durchschnittliche tägliche Schlafenszeit von ca. 5:30 Stunden, was in der Woche zuvor noch über 6 Stunden war.

Ich fühlte mich den ganzen Tag über fitter und meine Produktivität stieg aufgrund der zusätzlichen Stunden, die jetzt während der Woche zur Verfügung stehen, stark an. Ich habe in einer Woche ein SEO (Search Engine Optimization) Projekt für meine Webseite fertiggestellt, welches ich lange aufgeschoben habe. Außerdem habe ich viele neue Inhalte auf der Webseite erstellt (ungefähr 20 Blogs einschließlich diesem) und habe meine liebe Freundin Jenny, die das Korrekturlesen für mich macht, intensiv beschäftig. Außerdem habe ich einen Personal Trainer engagiert, der mir hilft, mich auf den Triathlon im Oktober in einer Stadt namens Forster (ja, wie mein Nachname) NSW, Australien, vorzubereiten. Mit ihrer Unterstützung habe ich auch die Trainingsintensität erhöht.

Träum schön und überwache den Schlafrhythmus

Ich benutzte weiterhin die Schlaf-Zyklus-App, die mir ein ziemlich klares Bild gab, wie viel Zeit ich im Bett verbrachte. Der Weckmechanismus während einer flachen Schlafphase funktioniert ziemlich gut. Aufgrund der Verwendung des Mikrofons, die sie zum analysieren des Schlafs nutzt, kollidiert die App mit jeder Anwendung, die den Lautsprecher des Telefons verwendet. Also muss ich entweder das Headset benutzen, um einer geführten Meditation zu folgen beim einzuschlafen, oder ich muss es alleine machen. Meistens habe ich mich dazu entschieden, es alleine zu machen. Und eine Sache pisst mich an der Schlafzyklus-App an: Aus unverständlichen Gründen stellt sie die Lautsprecherlautstärke auf Null, wenn sie die Schlafzeit beendet. So höre ich nichts, wenn ein Anruf eingeht und auch keine Navigationsansagen. Aus diesem Grund werde ich sie nicht mehr verwenden.

Weil ich 4-5 mal am Tag Meditation gemacht habe, um schnell einschlafen zu können, wurde ich ziemlich gut darin, meinen Geist bewusst zu beruhigen. Auf der anderen Seite, wenn ich mich müde fühlte, aber bis zur nächsten Schlafenszeit weiter arbeitete, hörte ich manchmal meinen Tinnitus. Es ist aber keine große Überraschung, dass diese Routine und die Reduktion an Schlaf den Körper zusätzlich belasten. Zwei bis vier Tassen Kaffee während des Tages, besonders beim Aufwachen halfen gegen die Schläfrigkeit, aber er erhöhte den Stress, der das Auftreten des Tinnitus verursacht. Ich schätze, es ist besser, den Kaffee auf 1 bis 2 Tassen pro Tag zu reduzieren und nur zu verwenden, wenn es mir wirklich schwer fällt, nach einer Schlafpause wieder zu voller Energie zu bekommen. Danke, Tinnitus, dass Du mich daran erinnert hast!

Träum schön in Woche 5

In Woche 5 passierte ein Wunder nach meinem Junk-Food-Tag, an dem ich mehr als reichlich geschlafen hatte. Ich bin um 5 Uhr aufgewacht, ging zum Strand zum joggen, gefolgt von einem Training im Fitnessstudio und meinem Frühstück. Nach einer kurzen Schlafpause setzte ich mich an den Computer und begann meine Webseite zu verbessern. Ich arbeitete mit nur 3 Pausen zum Mittagessen, Abendessen und Frühstück für etwa 30 Stunden bis zum frühen Nachmittag des darauf folgenden Tages durch. Völlig im Fluss und genoss ich meine Arbeit so sehr, dass mir weder Zeit noch Schlaf wichtig waren. Dabei fühlte ich mich voller Energie. Dies war der erste Tag mit weniger als 4 Stunden Schlaf.

Inzwischen habe ich eine ziemlich stabile Routine und ich genieße die zusätzliche Zeit. Es fügt meinem Leben so viel zusätzlichen Wert hinzu, wie ich es mir in meiner Geburtstagsresolution vorgenommen habe, und es scheint nicht zu anstrengend für meinen Körper zu sein. Auch wenn es ziemlich schwierig wird, dauerhaft auf 4 Stunden oder weniger zu kommen. Ich möchte damit fortfahren, bis ich etwas Besseres finde. Ich werde Dich wissen lassen, wenn ich weitere Durchbrüche erleben werde!

Träum schön und vor allem schnell, damit hast Du mehr Zeit Deinen Traum zu leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.